MusicaInfo
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2021-08-30 Als die beiden Türme einstürzten…. - hier klicken
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Mein Radio | Registrieren | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Datenbank Note
Notenblätter/Partituren
CDs/DVDs
Fachbücher
Accessoires
Unterkategorien
Komponisten/Mitwirkende
Musikverlage
Auslieferungspartner
Abkürzungen/Lexikon
Schnellsuche:
Tags (Musik nach Themen)
 Infos Note
Wer sind wir?
Wertungsstücke (at, ch, de)
Kontakt
Folge uns auf Twitter!
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2021-08-30 https://de.musicainfo.blog/2021/08/23/cembalist-organist-und-komponist-raymond-schroyens-gestorben/ - hier klicken

2021-08-30 Eine Ära geht zu Ende - hier klicken
Notenblätter/PartiturenNotenblätter/Partituren
Vivat Praga - klicken für größeres Bild
klicken für größeres Bild
Vivat Praga - Notenbeispiel
Notenbeispiel
Titel Vivat Praga
Artikel-Nr. 9757040
Kategorie Blasorchester/HaFaBra
Unterkategorie Strassenmarsch
Besetzung Ha (Blasorchester)
Besetzungsart/Infos MBF (Marschbuch-Format)
Erscheinungsland Deutschland (de)
Verlag * Felder mit einem Sternchen (*) sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlichhier klicken
Verlags-Artikelnr. * Felder mit einem Sternchen (*) sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlichhier klicken
Erscheinungsjahr 1996
Verkaufspreis Bitte einloggen um den Preis anzuzeigen.hier klicken
Komponist Stolc, Emil
Arrangeur Zeman, Jaroslav
Schwierigkeitsgrad 2
Dauer 2:20
Zusatzinfo/Inhalt Im umfangreichen Werk von Štolc herrschen Werke vor, die Einflüsse des tschechischen Nationalismus (Sokol-Bewegung usw.) nicht verleugnen können. Zu ihnen gehört auch der schwungvolle Marsch Vivat Praga. In der jungen Tschechoslowakei bliesen die Hornisten der Infanterieregimenter auf dem Marsch, nachdem das Musikkorps sein Spiel beendete, die ersten 16 Takte von „Vivat Praga“ zum Einhalten des Gleichschritts.

Emil Štolc was a prolific composer. Many of his works show influences of Czech nationalism (Sokol movement). Vivat Praga still is one of his best known marches. In the early years of Czechoslovakia, the buglers of infantry regiments on the march would strike up, when the band stopped playing, the first 16 measures of ”Vivat Praga” to keep soldiers in step.
Notenbeispiel Notenbeispiel hier klicken
Tonbeispiel * NotenbeispielFelder mit einem Sternchen (*) sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlichhier klicken
Lieferbar ja ja
ergänzender Text * ErgänzungstextFelder mit einem Sternchen (*) sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlichhier klicken
Format/Umfang
Vivat Praga - hier klicken Vivat Praga (Blasorchester)
Prager Panorama - hier klicken Prager Panorama, Audio-CD
Rundel Marsch Collection #1 - hier klicken Rundel Marsch Collection #1, Audio-CD

Warenkorb Um diesen Artikel zu bestellen bitte einloggen (hier klicken).


* Felder mit einem Sternchen sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlich.

Um die Tonbeispiele anzuhören, benötigen Sie einen MP3-Spieler, den Sie kostenlos herunterladen können, z.B.:

Sie sind nicht angemeldet: registrieren oder einloggen
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2021-08-30 Wild West in Portugal? - hier klicken

2021-05-04 Musikfest der Bundeswehr 2021 - hier klicken

2019-01-30 Folge uns auf Twitter! - hier klicken
Unsere Werbebanner | Für Verlage & Händler | Newsletter
Datensammlung Copyright 1983-2019 Helmut Schwaiger. Datenbankdesign und Websitegestaltung Copyright 2002-19 Robbin D. Knapp.