MusicaInfo
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2022-12-22 Das neue Radio auf musicainfo.radio - hier klicken
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Mein Radio | Registrieren | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Datenbank Note
Notenblätter/Partituren
CDs/DVDs
Fachbücher
Accessoires
Unterkategorien
Komponisten/Mitwirkende
Musikverlage
Auslieferungspartner
Abkürzungen/Lexikon
Schnellsuche:
Tags (Musik nach Themen)
 Infos Note
Wer sind wir?
Wertungsstücke (at, ch, de)
Kontakt
Folge uns auf Twitter!
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2022-11-26 Holländischer Dirigent Henrie Adams gestorben. - hier klicken
Notenblätter/PartiturenNotenblätter/Partituren
Body percussion 4 Experts - klicken für größeres Bild
klicken für größeres Bild
Body percussion 4 Experts - Notenbeispiel
Notenbeispiel
Titel Body percussion 4 Experts
Artikel-Nr. 4115879
Kategorie Ensembles
Unterkategorie Body Percussion (ohne Instrumente)
Besetzung 4Part
Erscheinungsland Deutschland (de)
Verlag * Felder mit einem Sternchen (*) sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlichhier klicken
Verlags-Artikelnr. * Felder mit einem Sternchen (*) sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlichhier klicken
Erscheinungsjahr 2021
Verkaufspreis Bitte einloggen um den Preis anzuzeigen.hier klicken
Komponist Horwath, Andreas
Schwierigkeitsgrad 4
Dauer 2:50
Zusatzinfo/Inhalt Body percussion 4 Experts ist der Abschluss der "Body percussion 4 ..."-Reihe. Rasante Rhythmen, komplexe Bewegungsabläufe und anspruchsvolle Wechsel zeichnen das Stück aus.

Immer zweitaktig steigert sich die Einleitung. Die anfängliche Verdoppelung von je zwei Stimmen wird aufgelöst bis zum vierstimmigen polyphonen Rhythmus.

Takt 9-12 sieht nicht nur vom Notenbild her wie der Wasserstrahl eines Brunnes aus: durch Tief-Hoch-Bewegungen kann dieser Effekt unterstützt werden.

Ab Takt 17 beginnt eine ruhige Rumba. Hier die auftaktige Bewegung zelebrieren: Schnippen nach oben-rechts, oder oben-links, ausholende Bewegungen beim Klopfen und Klatschen, rhythmisch stets exakt bleiben. Die Klatschen-Stimme hat die Melodie, die anderen halten sich dezent zurück, bis auf die Einwürfe in Klatschen 2.

Ab Takt 25 wird der Rhythmus rauher und ruppiger, daher nicht nur in der Lautstärke kontrastieren sondern auch in den Bewegungen.

In der Klammer 2 (Takt 33) wird es erneut sehr lebhaft. Ein fast ostinater Klatschrhythmus - immer nach 3 Takten durch ein Break unterbrochen - und der stampfende Grundbeat führen das Stück pulsierend zum Finale.

Mit zwei Takten unisono schließt das Stück.
Notenbeispiel Notenbeispiel hier klicken
Musterpartitur * MusterpartiturFelder mit einem Sternchen (*) sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlichhier klicken
Lieferbar ja ja

* Felder mit einem Sternchen sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlich.

Um die Musterpartituren anzusehen, benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie kostenlos herunterladen können. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link.

Adobe Reader

Sie sind nicht angemeldet: registrieren oder einloggen
neueste Meldung in Musicainfo.blog


2022-12-22 Die großen 3 - hier klicken
Unsere Werbebanner | Für Verlage & Händler | Newsletter
Datensammlung Copyright 1983-2019 Helmut Schwaiger. Datenbankdesign und Websitegestaltung Copyright 2002-19 Robbin D. Knapp.