MusicaInfo
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2019-03-15 Blasmusik in alpenländischer Tradition mit einem Hauch von Böhmen - hier klicken
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Webradio | Registrieren | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Datenbank Note
Notenblätter/Partituren
CDs/DVDs
Fachbücher
Accessoires
Unterkategorien
Komponisten/Mitwirkende
Musikverlage
Auslieferungspartner
Abkürzungen/Lexikon
Schnellsuche:
 Infos Note
Wer sind wir?
Wertungsstücke (at, ch, de)
Kontakt
Folge uns auf Twitter!
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2019-03-12 Dirigent Michael Gielen 91-jährig verstorben - hier klicken

2019-03-07 Der Musiker, Komponist und Dirigent André Previn ist tot - hier klicken
Notenblätter/PartiturenNotenblätter/Partituren
Divertimento - klicken für größeres Bild
klicken für größeres Bild
hier klicken - Susato, Tilman 1510-1570
Susato, Tilman 1510-1570

Photo: Gemeinfrei, Link
hier klicken
Pirola, Carlo 1945-
Titel Divertimento
Artikel-Nr. 4101428
Kategorie Blasorchester/HaFaBra
Unterkategorie Konzertmusik, bearbeitet
Besetzung Ha (Blasorchester)
Format/Umfang PrtStm (Partitur und Stimmen)
Erscheinungsland Österreich (at)
Verlag * OrchestralArt Music Publication
Erscheinungsjahr 2018
Verkaufspreis Bitte einloggen um den Preis anzuzeigen.hier klicken
Komponist Susato, Tilman
Arrangeur Pirola, Carlo
Schwierigkeitsgrad 2
Selbstwahlliste-Grad A1 (Einstufung Österreich Stufe A)
Dauer 4:14
Tonbeispiel *
Videobeispiel Kennen Sie ein Video, das diesen Artikel gut demonstriert? Bitte nennen Sie uns den Link oder schicken Sie uns das Video per E-Mail (info@musicainfo.net) oder Post. Danke.
Zum Wunschkonzert im Webradio hinzufügen * WebradioFelder mit einem Sternchen (*) sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlichhier klicken
Lieferbar ja ja
Ergänzender Text *: Ergänzungstext

Susatos Musik mit ihren einfachen und klaren Melodielinien bietet sich auch in modernen rhythmischen Formen als eine Form der feineren Unterhaltung an. Dabei wird in dieser Bearbeitung unterstrichen, dass auch in der Renaissancezeit Schlagzeuginstrumente (wie Trommeln, Tamburine und Becken) verwendet wurden - insbesondere um den Tanz zu unterstützen. Im Bereich der populären Musik des frühen 16. Jahrhunderts wurden neue Genres verbreitet, durch spätere Entwicklungen führten diese zu wichtigen Instrumentalformen wie dem „Sonar-Gesang“, der später die Barockzeit beeinflussen sollte.

Ziel dieser Transkription ist, die Klangatmosphäre der damaligen Zeit nachzubilden, die Lieder, die zur Unterhaltung bestimmt waren, in origineller Form neu zu deuten. Dementsprechend wurden sie rhythmisch auf moderne und funktionelle Weise verändert.
Dass „Alte Musik“ in Verbindung mit modernen Rhythmen auch heute noch „funktionieren“ kann und insbesondere die Jugend in ihrem Musikzieren anspricht, ist die pädagogische Ebene dieses Arrangements.

Quelle/Source: OrchestralArt
Format/Umfang
Divertimento - hier klicken Divertimento (Blasorchester), Partitur und Stimmen
Divertimento - hier klicken Divertimento (Blasorchester), Partitur

Warenkorb Um diesen Artikel zu bestellen bitte einloggen (hier klicken).


* Felder mit einem Sternchen sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlich.

Um die Tonbeispiele anzuhören, benötigen Sie einen MP3-Spieler, den Sie kostenlos herunterladen können, z.B.:

Sie sind nicht angemeldet: registrieren oder einloggen
neueste Meldung in Musicainfo.blog


2019-01-30 Folge uns auf Twitter! - hier klicken

2019-03-20 30 Jahre Musikverlag Bernaerts Music BVBA - hier klicken
Unsere Werbebanner | Für Verlage & Händler | Newsletter
Datensammlung Copyright 1983-2019 Helmut Schwaiger. Datenbankdesign und Websitegestaltung Copyright 2002-19 Robbin D. Knapp.