MusicaInfo
Besuchen Sie unsere Partner:
2018-03-07 Musicainfo-Blog - hier klicken
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Webradio | Registrieren | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Datenbank Note
Notenblätter/Partituren
CDs/DVDs
Fachbücher
Accessoires
Unterkategorien
Komponisten/Mitwirkende
Musikverlage
Auslieferungspartner
Abkürzungen/Lexikon
Schnellsuche:
 Infos Note
Wer sind wir?
Wertungsstücke (at, ch, de)
Kontakt
Folge uns auf Twitter!
Besuchen Sie unsere Partner:
2018-05-10 Dänsicher Filmkomponist Søren Hyldgaard gestorben - hier klicken

2018-05-04 Komponist Beat Furrer erhält renommierten Siemens-Musikpreis - hier klicken
Notenblätter/PartiturenNotenblätter/Partituren
Solo für Zwei - Tubaduette und mehr - klicken für größeres Bild
klicken für größeres Bild
hier klicken - Kunkel, Christian 1962-
Kunkel, Christian 1962-
Titel Solo für Zwei - Tubaduette und mehr
Artikel-Nr. 4095686
Kategorie Ensembles
Unterkategorie 2 Blechbläser
Besetzung 2 Tuben
Erscheinungsland Deutschland (de)
Verlag * Musikverlag Reinau
Verlags-Artikelnr. * MR 111
Erscheinungsjahr 2017
Verkaufspreis Bitte einloggen um den Preis anzuzeigen.hier klicken
Komponist Kunkel, Christian
Musterpartitur * Musterpartitur hier klicken
Videobeispiel Kennen Sie ein Video, das diesen Artikel gut demonstriert? Bitte nennen Sie uns den Link oder schicken Sie uns das Video per E-Mail (info@musicainfo.net) oder Post. Danke.
Lieferbar ja ja
Ergänzender Text *: Ergänzungstext

SOLO FÜR ZWEI

Duette, Gedichte, Rätsel, Märchen und …… zur Tuba!

„Solo für Zwei“ beinhaltet Duette die für Spieler und Publikum gleichsam witzig und unterhaltsam sind. Die erste Tuba ist etwas höher notiert um dem „Gebrummel“ entgegenzuwirken das auftritt, wenn zwei Tuben tief im Terzabstand notiert sind. Die erste Tuba ist daher für einen fortge-schrittenen B-Tubaspieler mit guter Höhe oder einen F- Tubisten (optional Bariton oder Posaune) geeignet. Die Sammlung umfasst Noten und Geschichten die helfen sollen, die Tuba aus ihrem Mangelinstrumenten-dasein zu befreien. Wenn ich Kinder einer Bläserklasse für die Wahl der Tuba zu begeistern versuche, dann ist es wichtig, die Tuba aus ihrer verstaubten „Umpta-Schublade“ herauszulocken.

* Felder mit einem Sternchen sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlich.

Um die Musterpartituren anzusehen, benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie kostenlos herunterladen können. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link.

Adobe Reader

Sie sind nicht angemeldet: registrieren oder einloggen
Besuchen Sie unsere Partner:


2018-03-06 Fragebogen musicainfo - hier klicken
Unsere Werbebanner | Für Verlage & Händler | Newsletter
Website und Datenbank Copyright 2002-18 bei Verein für Musikinformation