MusicaInfo
Besuchen Sie unsere Partner:
2018-03-07 Musicainfo-Blog - hier klicken
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Webradio | Registrieren | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Datenbank Note
Notenblätter/Partituren
CDs/DVDs
Fachbücher
Accessoires
Unterkategorien
Komponisten/Mitwirkende
Musikverlage
Auslieferungspartner
Abkürzungen/Lexikon
Schnellsuche:
 Infos Note
Wer sind wir?
Wertungsstücke (at, ch, de)
Kontakt
Folge uns auf Twitter!
Besuchen Sie unsere Partner:
2018-07-27 Komponist Philip Glass erhält Kennedy Center Honors Preis 2018 - hier klicken

2018-08-28 GEORGE WALKER, WEGWEISENDER AMERIKANISCHER KOMPONIST, STIRBT MIT 96 JAHREN. - hier klicken
Notenblätter/PartiturenNotenblätter/Partituren
Movements - klicken für größeres Bild
klicken für größeres Bild
hier klicken - Asanger, Thomas 1988-
Asanger, Thomas 1988-
Titel Movements
Artikel-Nr. 4093511
Kategorie Blasorchester/HaFaBra
Unterkategorie Zeitgenössische Originalmusik (20./21.Jhdt)
Besetzung Ha (Blasorchester)
Format/Umfang PrtStm (Partitur und Stimmen)
Erscheinungsland Niederlande (nl)
Verlag * Tierolff-Muziekcentrale, 4700 BD Roosendaal
Verlags-Artikelnr. * TI 100162Ha
Erscheinungsjahr 2017
Verkaufspreis Bitte einloggen um den Preis anzuzeigen.hier klicken
Komponist Asanger, Thomas
Schwierigkeitsgrad 4
Selbstwahlliste-Grad A4 (Einstufung Österreich Stufe D)
Dauer 11:00
Zusatzinfo/Inhalt 8. Oktober 2016, Komponist und Dirigent: Thomas Asanger, Uraufführung, Servicehalle der Firma Hödlmayr Schwertberg, Tontechnik: Johann Peterseil, Kamera und Videoproduktion: Albert Kern
Musterpartitur * Musterpartitur hier klicken
Tonbeispiel *
Videobeispiel *
Lieferbar ja ja
Ergänzender Text *: Ergänzungstext

Movements wurde von der Firma Hödlmayr International zu Ehren des Viertelfestes 2016 vom Verband der Blasmusik in Oberösterreich beauftragt. Die Uraufführung erfolgte durch das Landesjugendblasorchester Oberösterreich unter der Leitung des Komponisten im Brucknerhaus in Linz (Österreich). Bei der Komposition geht es um die Synergie zwischen Autoindustrie und Musik. Sie wird stark von den Geräuschen in den Fabriken und Werkstätten beeinflusst. Der Titel der Komposition bezieht sich sowohl auf die musikalische Idee des "musikalischen Satzes" als auch auf die wörtliche Bedeutung von "Bewegung" und stellt musikalisch dar, was in den Werkstätten geschieht.

(Quelle/Source: Tierolff)

* Felder mit einem Sternchen sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlich.

Um die Musterpartituren anzusehen, benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie kostenlos herunterladen können. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link.

Adobe Reader

Um die Tonbeispiele anzuhören, benötigen Sie einen MP3-Spieler, den Sie kostenlos herunterladen können, z.B.:

Sie sind nicht angemeldet: registrieren oder einloggen
Besuchen Sie unsere Partner:


2018-09-11 Aritha Franklin - a Natural Woman - hier klicken

2018-08-30 Scomegna New Editions 2018 - hier klicken
Unsere Werbebanner | Für Verlage & Händler | Newsletter
Website und Datenbank Copyright 2002-18 bei Verein für Musikinformation