MusicaInfo
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2019-01-27 Der böhmische Traum - hier klicken
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Wunschkonzert | Registrieren | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Datenbank Note
Notenblätter/Partituren
CDs/DVDs
Fachbücher
Accessoires
Unterkategorien
Komponisten/Mitwirkende
Musikverlage
Auslieferungspartner
Abkürzungen/Lexikon
Schnellsuche:
 Infos Note
Wer sind wir?
Wertungsstücke (at, ch, de)
Kontakt
Folge uns auf Twitter!
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2019-04-24 Film-Komponist Martin Böttcher gestorben - hier klicken

2019-05-13 Stijn Aertgeerts gewinnt mit „Bipolarity“ - hier klicken
Notenblätter/PartiturenNotenblätter/Partituren
Friedenspalmen - klicken für größeres Bild
klicken für größeres Bild
hier klicken - Strauss, Josef 1827-1870
Strauss, Josef 1827-1870

Photo: Gemeinfrei, Link
Titel Friedenspalmen
Artikel-Nr. 4092593
Kategorie Blasorchester/HaFaBra
Unterkategorie Konzertwalzer
Besetzung Ha (Blasorchester)
Format/Umfang PrtStm (Partitur und Stimmen)
Erscheinungsland Österreich (at)
Verlag * Kliment Johann KG, 1090 Wien
Verlags-Artikelnr. * KL 2249
Erscheinungsjahr 2017
Verkaufspreis Bitte einloggen um den Preis anzuzeigen.hier klicken
Komponist Strauss, Josef
Arrangeur Loos, Erwin
Werkeverzeichnis op.207
Schwierigkeitsgrad 4
Selbstwahlliste-Grad A4 (Einstufung Österreich Stufe D)
Zusatzinfo/Inhalt PFLICHTSTÜCK Stufe D ÖBV 2019/2020
3 KOSTENLOSE JURYPARTITUREN sind bei Direktbestellung beim Originalverlag enthalten! (gilt nur für Endverbraucher)

Dieser Walzer ist ein absolutes Meisterwerk! Er stand völlig zu Unrecht im Schatten der Strauß'schen Welterfolge. Uraufgeführt am 18.11.1866, erklang der Walzer unter Daniel Barenboim 2014 erstmals beim Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker! Bestens geeignet für Blasorchester liegt hier erstmals eine wirklich gelungene Transkription vor!
Musterpartitur * Musterpartitur hier klicken
Videobeispiel Kennen Sie ein Video, das diesen Artikel gut demonstriert? Bitte nennen Sie uns den Link oder schicken Sie uns das Video per E-Mail (info@musicainfo.net) oder Post. Danke.
Externer Link * externer Link https://youtu.be/AxrY2w7JJQA
Lieferbar ja ja
Ergänzender Text *: Ergänzungstext

Der Sommer 1866 brachte die Niederlage der österreichischen Armee bei Königgrätz. Der darauffolgende Friedensschluss bedeutete Gebietsverluste für Österreich und den Aufstieg Preußens zur vorherrschenden Macht in Europa. Joseph Strauß deutet in seinem Walzer "Friedenspalmen" vor allem die damals vorherrschende Kriegsmüdigkeit in der Bevölkerung an. Das Titelblatt der Klavierausgabe zeigt einen Engel, welcher einen Palmenzweig in Händen hält. Der Walzer ist gekennzeichnet durch Wehmut einerseits, durch Freude über das sich wieder normalisierende Leben andererseits.

Quelle/Source: Kliment

* Felder mit einem Sternchen sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlich.

Um die Musterpartituren anzusehen, benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie kostenlos herunterladen können. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link.

Adobe Reader

Sie sind nicht angemeldet: registrieren oder einloggen
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2019-01-30 Folge uns auf Twitter! - hier klicken

Unsere Werbebanner | Für Verlage & Händler | Newsletter
Datensammlung Copyright 1983-2019 Helmut Schwaiger. Datenbankdesign und Websitegestaltung Copyright 2002-19 Robbin D. Knapp.