MusicaInfo
neueste Meldung in Musicainfo.blog
Arnold Schoenberg - hier klicken
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Mein Radio | Registrieren | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Datenbank Note
Notenblätter/Partituren
CDs/DVDs
Fachbücher
Accessoires
Unterkategorien
Komponisten/Mitwirkende
Musikverlage
Auslieferungspartner
Abkürzungen/Lexikon
Schnellsuche:
Tags (Musik nach Themen)
 Infos Note
Wer sind wir?
Wertungsstücke (at, ch, de)
Kontakt
Folge uns auf Twitter!
neueste Meldung in Musicainfo.blog
Musicainfo.blog: Neues Radio - hier klicken
Notenblätter/PartiturenNotenblätter/Partituren
A Princess Tale - A Fantasy Adventure (Schneewittchen/Snow White) - klicken für größeres Bild
klicken für größeres Bild
A Princess Tale - A Fantasy Adventure (Schneewittchen/Snow White) - Notenbeispiel
Notenbeispiel
Titel A Princess Tale - A Fantasy Adventure (Schneewittchen/Snow White)
Artikel-Nr. 4088057
Kategorie Blasorchester/HaFaBra
Unterkategorie Suite
Besetzung Ha (Blasorchester)
Format/Umfang PrtStm (Partitur und Stimmen)
Erscheinungsland Schweiz (ch)
Verlag * Mitropa
Verlags-Artikelnr. * 2056-16-010 M
Auslieferungsverlag * Hal Leonard Europe
Serientitel Concertwork Series
EAN (GTIN) * 9790035232033
ISMN * 979-0-03523203-3
Erscheinungsjahr 2016
Verkaufspreis Bitte einloggen um den Preis anzuzeigen.hier klicken
Komponist Doss, Thomas
Schwierigkeitsgrad 3
Selbstwahlliste-Grad D3 (Einstufung Deutschland Mittelstufe)
Dauer 10:45
Zusatzinfo/Inhalt "A Princess’s Tale" greift die Geschichte eines der bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm auf, das in der Sammlung Grimms Märchen unter dem deutschen Originaltitel „Schneewittchen“ zu finden ist. Laut Überlieferung soll sich die Geschichte im Spessart zugetragen haben, und angeblich finden sich in der Handlung sogar bestimmte Hinweise zu Lohr am Main und Umgebung. Thomas Doss hat diesen Umstand genutzt, um die Geschichte mit dieser Gegend zu verbinden und hat sogar das Motiv des berühmten „Spessart-Liedes“ in allen vier Sätzen verwendet.

de: Auswahlliste

I. Once Upon a Time
II. The Seven Dwarfs
III. The Glass Coffin
IV. Snow Whites Release and Wedding

Prt

PicFlt
Flt 1,2
Ob
Fag
EsClr
Clr 1,2,3
AClr
BClr
ASax 1,2
TSax
BSax

Trp 1,2,3
Hrn in F+Eb 1,2,3
Trb in C 1,2,3 (BC)
Trb in Bb 1,2,3 (BC+TC)
Brt/Euph in C (BC)
Brt/Euph in Bb (BC+TC)
EsTub (BC+TC)
BTub (BC+TC)
Tub in C

Perc 1,2
Tmp
Mlt
Notenbeispiel Notenbeispiel hier klicken
Musterpartitur * Musterpartitur hier klicken
Tonbeispiel *
Videobeispiel *
Lieferbar ja ja
Programmnotizen *: Ergänzungstext

"Schneewittchen" und die Suite "A Princess Tale - A Fantasy Adventure" von Thomas Doss

I. Once Upon a Time: Das Märchen von "Schneewittchen" ist ein zeitloser Klassiker, der von vielen Generationen geliebt wird. Es erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens mit schneeweißer Haut, roten Lippen und schwarzen Haaren, das von ihrer eifersüchtigen Stiefmutter verfolgt wird. Die Suite "A Princess Tale - A Fantasy Adventure" von Thomas Doss fängt die märchenhafte Atmosphäre dieses Anfangs ein, indem sie eine magische und einladende Stimmung schafft, die den Zuhörer in die Welt von Schneewittchen entführt.

II. The Seven Dwarfs: In diesem Satz folgt der Zuhörer Schneewittchen in den Wald, wo sie auf die sieben Zwerge trifft, die dort in einer kleinen Hütte leben. Jeder Zwerg hat seine eigene Persönlichkeit und trägt zur charmanten und lebhaften Atmosphäre des Märchens bei. Thomas Doss verleiht dieser Passage mitreißende und verspielte musikalische Motive, die die fröhliche Natur der Zwerge zum Ausdruck bringen.

III. The Glass Coffin: Ein zentrales Element der Schneewittchen-Geschichte ist der gläserne Sarg, in den Schneewittchen nach ihrem scheinbaren Tod gelegt wird. Die Suite von Thomas Doss reflektiert diese düstere und märchenhafte Szene durch eine ruhige und mysteriöse Musik, die eine unheimliche Atmosphäre schafft. Der gläserne Sarg wird symbolisch durch musikalische Texturen dargestellt, die den Zuhörer in eine verzauberte Stille eintauchen lassen.

IV. Snow Whites Release and Wedding: Die Suite "A Princess Tale - A Fantasy Adventure" erreicht schließlich ihren Höhepunkt mit der Befreiung von Schneewittchen aus ihrem gläsernen Sarg und ihrer Hochzeit mit dem Prinzen. Die Musik von Thomas Doss steigert sich zu einem triumphalen Finale, das den Sieg über das Böse und die Liebe der Protagonisten zelebriert. Die festlichen Klänge spiegeln die Freude und Erleichterung wider, die mit dem Happy End dieser märchenhaften Geschichte verbunden sind.

Verbindung zwischen "Schneewittchen" und der Suite: Die Suite "A Princess Tale - A Fantasy Adventure" von Thomas Doss ist eine kreative Interpretation des Märchens von Schneewittchen. Durch die Musik werden die verschiedenen Aspekte der Geschichte lebendig, von der idyllischen Atmosphäre im Wald mit den Zwergen bis hin zu den dramatischen Momenten im gläsernen Sarg und der triumphalen Hochzeit am Ende. Die Suite fängt die Essenz des Märchens ein und lässt den Zuhörer in eine faszinierende Welt voller Magie und Abenteuer eintauchen.

Quelle/Source: musicainfo.net (KI)

Information:
Mitropa Music
Wikipedia

Tags:

Märchen, Sagen, Geschichten
Format/Umfang
A Princess Tale - A Fantasy Adventure (Schneewittchen/Snow White) - hier klicken A Princess Tale - A Fantasy Adventure (Schneewittchen/Snow White) (Blasorchester), Partitur und Stimmen
Snow White - A Fantasy Adventure (Schneewittchen) - hier klicken Snow White - A Fantasy Adventure (Schneewittchen) (Blasorchester), Partitur
Last Giant, The (Best Selections for Concert Band) - hier klicken Last Giant, The (Best Selections for Concert Band), 2 Audio-CDs

Warenkorb Um diesen Artikel zu bestellen bitte einloggen (hier klicken).


* Felder mit einem Sternchen sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlich.

Um die Musterpartituren anzusehen, benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie kostenlos herunterladen können. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link.

Adobe Reader

Um die Tonbeispiele anzuhören, benötigen Sie einen MP3-Spieler, den Sie kostenlos herunterladen können, z.B.:

Sie sind nicht angemeldet: registrieren oder einloggen
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2023-08-23 Neue Pflichtstücke für Konzertwertungen 2024/2025. - hier klicken

Arnold Schoenberg - hier klicken

2022-12-22 Die großen 3 - hier klicken
Unsere Werbebanner | Für Verlage & Händler | Newsletter
Datensammlung Copyright 1983-2019 Helmut Schwaiger. Datenbankdesign und Websitegestaltung Copyright 2002-19 Robbin D. Knapp.