MusicaInfo
Besuchen Sie unsere Partner:
2018-03-07 Musicainfo-Blog - hier klicken
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Webradio | Registrieren | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Datenbank Note
Notenblätter/Partituren
CDs/DVDs
Fachbücher
Accessoires
Unterkategorien
Komponisten/Mitwirkende
Musikverlage
Auslieferungspartner
Abkürzungen/Lexikon
Schnellsuche:
 Infos Note
Wer sind wir?
Wertungsstücke (at, ch, de)
Kontakt
Folge uns auf Twitter!
Besuchen Sie unsere Partner:
2018-10-01 Chales Aznavour gestorben - hier klicken
Notenblätter/PartiturenNotenblätter/Partituren
Wild Waters (Larsenn River) - klicken für größeres Bild
klicken für größeres Bild
hier klicken - Pallhuber, Hermann 1967-
Pallhuber, Hermann 1967-
Titel Wild Waters (Larsenn River)
Artikel-Nr. 4088055
Kategorie Blasorchester/HaFaBra
Unterkategorie Konzertmusik
Besetzung Ha (Blasorchester)
Format/Umfang PrtStm (Partitur und Stimmen)
Erscheinungsland Belgien (be)
Verlag * Beriato Music
Verlags-Artikelnr. * BMP 14011626
Auslieferungsverlag * Hal Leonard Europe
Serientitel Concert Works Series
EAN (GTIN) * 9790365224265
ISMN * 979-0-36522426-5
Erscheinungsjahr 2014
Verkaufspreis Bitte einloggen um den Preis anzuzeigen.hier klicken
Komponist Pallhuber, Hermann
Schwierigkeitsgrad 2
Selbstwahlliste-Grad A2 (Einstufung Österreich Stufe B)
Dauer 6:10
Zusatzinfo/Inhalt Wild Waters ist ein Auftragswerk der Musikkapelle Mils bei Imst unter Kapellmeister Hannes Nagiller und Pflichtstück in der Stufe B beim Landeswertungsspiel 2015 des Blasmusikverbandes Tirol in Innsbruck (Österreich).

Pflichtliteratur für Konzertwertung des ÖBV 2017/2018, Leistungsstufe B
Musterpartitur * Musterpartitur hier klicken
Videobeispiel *
Lieferbar ja ja
Ergänzender Text *: Ergänzungstext

Wasser! Lebenselixier und Naturgewalt. Glitzernd, fließend, kraftvoll schäumend – ein wertvolles Gut. Klar die ruhigen, stillen Bergseen, wild die tosenden Wasserfälle, bizarr die kleinen Rinnsale, gefährlich die reißenden Bäche. Wasser in all seinen Formen – bedrohliche Schönheit, Faszination der Natur.

Der Mensch ist dem Wasser unterlegen. Wasser dringt in seine Lebensräume ein, wird vom Menschen verbannt, erobert sein Terrain zurück, wird mit technischen Mitteln gezähmt, bleibt unberechenbar.

Der kleine Ort Mils in Tirol (Österreich) hat seine ganz eigene Geschichte mit dem wilden Bach Larsenn erlebt. Ständig bedroht vom ungestümen Gewässer, konnte die Gefahr des Baches für das kleine Dorf erst nach mehreren Katastrophen und Hochwassern gebannt werden. Das Werk Wild Waters greift diese Geschichte auf und stellt den Zwiespalt zwischen Gefahr und Schönheit des Elements Wasser in den Mittelpunkt.

Quelle/Source: Beriato
Format/Umfang
Wild Waters (Larsenn River) - hier klicken Wild Waters (Larsenn River) (Blasorchester), Partitur und Stimmen
Wild Waters - Larsenn River - hier klicken Wild Waters - Larsenn River (Blasorchester), Partitur

Warenkorb Um diesen Artikel zu bestellen bitte einloggen (hier klicken).


* Felder mit einem Sternchen sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlich.

Um die Musterpartituren anzusehen, benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie kostenlos herunterladen können. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link.

Adobe Reader

Sie sind nicht angemeldet: registrieren oder einloggen
Besuchen Sie unsere Partner:
2018-11-05 Schaurige  Geschichten  und schöne  Reiseberichte - hier klicken

2018-09-29 Scapino, A Comedy Overture - hier klicken

2018-10-29 Tirol hat nicht nur Berge - hier klicken
Unsere Werbebanner | Für Verlage & Händler | Newsletter
Datensammlung Copyright 1983-2018 Helmut Schwaiger. Datenbankdesign und Websitegestaltung Copyright 2002-18 Robbin D. Knapp.