MusicaInfo
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2022-08-09 Südtirol: Land der Gespräche - hier klicken
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Mein Radio | Registrieren | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Datenbank Note
Notenblätter/Partituren
CDs/DVDs
Fachbücher
Accessoires
Unterkategorien
Komponisten/Mitwirkende
Musikverlage
Auslieferungspartner
Abkürzungen/Lexikon
Schnellsuche:
Tags (Musik nach Themen)
 Infos Note
Wer sind wir?
Wertungsstücke (at, ch, de)
Kontakt
Folge uns auf Twitter!
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2022-08-09 Trauer um „Grease“-Star Olivia Newton-John - hier klicken

2022-08-31 Dr. phil Jack A. Bullock im April 2022 verstorben - hier klicken
Notenblätter/PartiturenNotenblätter/Partituren
Promenade (Classical Variations on a March Theme) - klicken für größeres Bild
klicken für größeres Bild
Promenade (Classical Variations on a March Theme) - Notenbeispiel
Notenbeispiel
Titel Promenade (Classical Variations on a March Theme)
Artikel-Nr. 4072879
Kategorie Blasorchester/HaFaBra
Unterkategorie Konzertmusik
Besetzung Ha (Blasorchester)
Format/Umfang PrtStm (Partitur und Stimmen)
Erscheinungsland Ungarn (hu)
Verlag * Editio Musica Budapest
Verlags-Artikelnr. * EMB 14841SET
EAN (GTIN) * 9790080305225
ISMN * 979-0-08030522-5
Erscheinungsjahr 2013
Komponist Balázs, Árpád
Schwierigkeitsgrad 3
Selbstwahlliste-Grad D3 (Einstufung Deutschland Mittelstufe)
Dauer 5:55
Zusatzinfo/Inhalt Partitur/Score
picc, 4 fl1, 4 fl2, ob1, ob2, 4 cl1 Bb, 4 cl2 Bb, 4 cl3 Bb, 2 cl b Bb, 2 fg, 2 sax a Eb, 2 sax t Bb, sax bar Eb - 2 crnt1 Bb, 2 crnt2 Bb, 2 tr1 Bb, 2 tr2 Bb, 2 cor1, 2 cor2, 2 trb1, 2 trb2, 2 flic t Bb, 2 euf, 4 tb - timp, trgl, ptti, tamb mil, gr c
Notenbeispiel Notenbeispiel hier klicken
Tonbeispiel *
Videobeispiel *
Lieferbar ja ja
Programmnotizen *: Ergänzungstext

Um die Jahrhundertwende schuf jede Stadt in Europa und Übersee mit jeglichem Stilanspruch in ihrem Zentrum eine Promenade, eine Straße oder einen Platz, auf dem Menschen spazieren gehen und sich treffen konnten. An prominenter Stelle an jeder Promenade wurde ein Musikpavillon errichtet, der heute durch Nostalgie in immer mehr Gemeinden wiederzufinden ist. Dort spielten nachmittags Militär-, Feuerwehr- und Studentengruppen Musik von Lehár, Fučik und Sousa. Walzer, Märsche und angenehme, bittersüße Melodien, die an die glücklichen, friedlichen Tage vor dem Ersten Weltkrieg und der Weltwirtschaftskrise erinnern.

Das Werk "Promenade" von Árpád Balázs erinnert mit unbestreitbarer Sympathie an diese Zeit und würdigt sie, aber so wird jedem klar, dass diese Variationsserie die Erinnerungen eines Komponisten des 21. Jahrhunderts repräsentiert: Die Besetzung selbst zeigt, dass der Komponist mit der Zeit, auf die er sich bezieht, und den Möglichkeiten jener Zeit sehr vertraut ist: In den relativ kleinen Pavillons war nur Platz für "Doppelbläser". Der im Wesentlichen vollständige Holzbläserteil zeigt, dass es sich bei dieser Komposition von Balázs ähnlich wie bei den Werken für Blasorchester der oben genannten Komponisten um Open-Air-Musik im Sitzen handelt. Musik, die nicht zum Marschieren, sondern für einen Promenadenpavillon bzw. einen Konzertsaal bestimmt ist, wird überall dort, wo die Promenade aufgeführt wird, mit ihrem großen Melodienreichtum und ihrer äußerst bunten Instrumentierung für ihren Erfolg sorgen.

Quelle/Source: Edition Musica Budapest
Format/Umfang
Promenade (Classical Variations on a March Theme) - hier klicken Promenade (Classical Variations on a March Theme) (Blasorchester), Partitur und Stimmen
Promenade (Classical Variations on a March Theme) - hier klicken Promenade (Classical Variations on a March Theme) (Blasorchester), Partitur

Warenkorb Um diesen Artikel zu bestellen bitte einloggen (hier klicken).


* Felder mit einem Sternchen sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlich.

Um die Tonbeispiele anzuhören, benötigen Sie einen MP3-Spieler, den Sie kostenlos herunterladen können, z.B.:

Sie sind nicht angemeldet: registrieren oder einloggen
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2022-08-09 Laudate Dominum - hier klicken

2019-01-30 Folge uns auf Twitter! - hier klicken

2022-08-06 Fabian Zeller: ein Grenzgänger zwischen musikalischen Welten - hier klicken
Unsere Werbebanner | Für Verlage & Händler | Newsletter
Datensammlung Copyright 1983-2019 Helmut Schwaiger. Datenbankdesign und Websitegestaltung Copyright 2002-19 Robbin D. Knapp.