MusicaInfo
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2022-07-30 Musicainfo.blog deutsch - hier klicken
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Mein Radio | Registrieren | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Datenbank Note
Notenblätter/Partituren
CDs/DVDs
Fachbücher
Accessoires
Unterkategorien
Komponisten/Mitwirkende
Musikverlage
Auslieferungspartner
Abkürzungen/Lexikon
Schnellsuche:
Tags (Musik nach Themen)
 Infos Note
Wer sind wir?
Wertungsstücke (at, ch, de)
Kontakt
Folge uns auf Twitter!
neueste Meldung in Musicainfo.blog
Musicainfo.blog: Neues Radio - hier klicken
Notenblätter/PartiturenNotenblätter/Partituren
Le Nozze Veneziane - klicken für größeres Bild
klicken für größeres Bild
Titel Le Nozze Veneziane
Artikel-Nr. 4032609
Kategorie Blasorchester/HaFaBra
Unterkategorie Konzertmusik
Besetzung Ha (Blasorchester)
Format/Umfang PrtStm (Partitur und Stimmen)
Erscheinungsland Deutschland (de)
Verlag * Rundel Musikverlag GmbH
Verlags-Artikelnr. * MVSR 2567
Erscheinungsjahr 2008
Verkaufspreis Bitte einloggen um den Preis anzuzeigen.hier klicken
Komponist Bösendorfer, Alfred
Schwierigkeitsgrad 3+
Selbstwahlliste-Grad A2 (Einstufung Österreich Stufe B); C2 (Einstufung Schweiz 3. Klasse); D3 (Einstufung Deutschland Mittelstufe)
Dauer 8:10
Zusatzinfo/Inhalt Für viele Leute ist Venedig mit seinen historischen Gebäuden, den Kanälen und Gondeln die schönste Stadt der Welt – und für den schönsten Tag im Leben daher geradezu perfekt. Die Traumhochzeit in Venedig (Le Nozze Veneziane) beginnt mit einer feierlichen Ouvertüre. Die Trauung wird in Santa Maria dei Miracoli vollzogen, einer vor allem bei Brautpaaren sehr beliebten, wunderschönen Kirche aus der Frührenaissance. Von da aus fährt die Hochzeitsgesellschaft auf Gondeln durch die Kanäle Venedigs. Es erklingt ein Gondellied (Barcarole) und bei der Fahrt unter der Rialtobrücke hindurch hört man den Chor der Gondolieri. Danach wird bis spät in die Nacht zum mitreißenden Rhythmus einer Tarantella auf dem Markusplatz gefeiert.

de=Repertoireliste
Musterpartitur * Musterpartitur hier klicken
Tonbeispiel *
Videobeispiel Kennen Sie ein Video, das diesen Artikel gut demonstriert? Bitte nennen Sie uns den Link oder schicken Sie uns das Video per E-Mail (info@musicainfo.net) oder Post. Danke.
Lieferbar ja ja
Programmnotizen *: Ergänzungstext

"Le Nozze Veneziane" entführt die Zuhörer in eine klangliche Welt voller Eleganz und romantischer Atmosphäre. Dieser musikalische Begriff, übersetzt als "Die venezianische Hochzeit", repräsentiert mehr als nur eine einfache Bezeichnung; vielmehr steht er für eine reiche Tradition musikalischer Darbietungen, die von der Schönheit und dem Charme der Stadt Venedig inspiriert sind. Der Begriff "Le Nozze Veneziane" hat seine Wurzeln in der musikalischen Landschaft des 18. Jahrhunderts, einer Zeit, in der Venedig nicht nur für seine reiche kulturelle Szene, sondern auch für seine opulenten Hochzeitsfeierlichkeiten bekannt war. Diese Ereignisse wurden oft von prachtvollen musikalischen Aufführungen begleitet, die die festliche Stimmung der Stadt widerspiegelten.

Die musikalischen Kompositionen, die unter dem Titel "Le Nozze Veneziane" bekannt sind, zeichnen sich durch ihren einzigartigen Stil aus. Sie kombinieren häufig barocke Elemente mit dem venezianischen Flair, wobei prächtige Melodien und lebhafte Rhythmen eine Atmosphäre der Feierlichkeit und Freude schaffen. Die orchestralen Arrangements von "Le Nozze Veneziane" verwenden eine breite Palette von Instrumenten, um die klangliche Vielfalt und den Glanz der venezianischen Festlichkeiten einzufangen. Streicher, Holzbläser und oft auch traditionelle venezianische Instrumente wie die Mandoline tragen dazu bei, eine malerische Kulisse für diese musikalischen Inszenierungen zu schaffen.

"Le Nozze Veneziane" ist nicht auf instrumentale Musik beschränkt. Der Begriff erstreckt sich auch auf Opern und Theaterproduktionen, die das Thema der venezianischen Hochzeit aufgreifen. Solche Aufführungen integrieren oft Gesang, Tanz und aufwendige Bühnenbilder, um die Pracht und den Zauber der venezianischen Kultur zu vermitteln.

Auch in der zeitgenössischen Musikszene haben Komponisten und Interpreten den Reiz von "Le Nozze Veneziane" aufgegriffen und in ihre eigenen Werke integriert. Moderne musikalische Kreationen greifen oft auf diese reiche Tradition zurück, um eine Verbindung zur romantischen und festlichen Atmosphäre Venedigs herzustellen.

Insgesamt steht "Le Nozze Veneziane" für weit mehr als nur musikalische Darbietungen. Es repräsentiert eine kulturelle und musikalische Erzählung, die die Pracht der venezianischen Hochzeiten auf einzigartige Weise einfängt. Diese Tradition lebt sowohl in historischen Werken als auch in zeitgenössischen Interpretationen fort und trägt dazu bei, die zeitlose Schönheit und Anziehungskraft der Stadt Venedig durch die Kraft der Musik zu bewahren.

Quelle/Source: musicainfo.net (KI)

Information:
Rundel Musikverlag
Wikipedia
Format/Umfang
Le Nozze Veneziane - hier klicken Le Nozze Veneziane (Blasorchester), Partitur und Stimmen
Le Nozze Veneziane - hier klicken Le Nozze Veneziane (Blasorchester), Partitur
Ceremonico - hier klicken Ceremonico, Audio-CD

Warenkorb Um diesen Artikel zu bestellen bitte einloggen (hier klicken).


* Felder mit einem Sternchen sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlich.

Um die Musterpartituren anzusehen, benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie kostenlos herunterladen können. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link.

Adobe Reader

Um die Tonbeispiele anzuhören, benötigen Sie einen MP3-Spieler, den Sie kostenlos herunterladen können, z.B.:

Sie sind nicht angemeldet: registrieren oder einloggen
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2023-10-12 Jetzt regiere ich – Bruckner zum 200. Geburtstag - hier klicken

2024-03-29 Molenaar von A bis W oder 1 bis 6 - hier klicken

Arnold Schoenberg - hier klicken
Unsere Werbebanner | Für Verlage & Händler | Newsletter
Datensammlung Copyright 1983-2019 Helmut Schwaiger. Datenbankdesign und Websitegestaltung Copyright 2002-19 Robbin D. Knapp.