MusicaInfo
Besuchen Sie unsere Partner:
2018-03-07 Musicainfo-Blog - hier klicken
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Webradio | Registrieren | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Datenbank Note
Notenblätter/Partituren
CDs/DVDs
Fachbücher
Accessoires
Unterkategorien
Komponisten/Mitwirkende
Musikverlage
Auslieferungspartner
Abkürzungen/Lexikon
Schnellsuche:
 Infos Note
Wer sind wir?
Wertungsstücke (at, ch, de)
Kontakt
Folge uns auf Twitter!
Besuchen Sie unsere Partner:
2018-05-04 Komponist Beat Furrer erhält renommierten Siemens-Musikpreis - hier klicken

2018-05-10 Dänsicher Filmkomponist Søren Hyldgaard gestorben - hier klicken
Notenblätter/PartiturenNotenblätter/Partituren
Bonaparte - klicken für größeres Bild
klicken für größeres Bild
hier klicken - Schwarz, Otto M. 1967-
Schwarz, Otto M. 1967-
Titel Bonaparte
Artikel-Nr. 4028262
Kategorie Blasorchester/HaFaBra
Unterkategorie Konzertmusik
Besetzung Ha (Blasorchester)
Format/Umfang PrtStm (Partitur und Stimmen)
Erscheinungsland Schweiz (ch)
Verlag * Mitropa
Verlags-Artikelnr. * 1562-08-010 M
Auslieferungsverlag * Hal Leonard MGB
Serientitel Concert Work Series
EAN (GTIN) * 9790035031834
ISMN * 979-0-03503183-4
Erscheinungsjahr 2008
Verkaufspreis Bitte einloggen um den Preis anzuzeigen.hier klicken
Komponist Schwarz, Otto M.
Schwierigkeitsgrad 5
Selbstwahlliste-Grad C4 (Einstufung Schweiz 1. Klasse); SJ
Dauer 14:50
Zusatzinfo/Inhalt Wettbewerbsstück der Österreichischen Blasmusikjugend 2014, Stufe DJ
OÖBV-Selbstwahlliste 2014 Stufe D
Musterpartitur * Musterpartitur hier klicken
Tonbeispiel *
Videobeispiel *
Zum Wunschkonzert im Webradio hinzufügen * WebradioFelder mit einem Sternchen (*) sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlichhier klicken
Lieferbar ja ja
Ergänzender Text *: Ergänzungstext

Otto M. Schwarz, der für seine großen historischen Fresken bekannt ist, entwarf ein musikalisches Porträt eines der berühmtesten und umstrittensten Persönlichkeiten der französischen Geschichte: Napoleon Bonaparte. Getreu seinem höchst deskriptiven und expressiven Schreibstil liefert Otto M. Schwarz ein Werk, dessen Ästhetik, Struktur und melodische Linien den Charakteristika der Filmmusik ähneln. Aus der Geschichte mit einem großen H, bewegen wir uns mit einem großen Herrn Born in Ajaccio auf Korsika, 15. August 1769, Napoleon erwirbt eine Berühmtheit heute für sein militärisches und politisches Genie allgemein. General, dann Erster Konsul, wurde er 1804 zum Kaiser der Franzosen gekrönt. Napoleon setzte viele Reformen des Staates in Kraft, von denen einige heute noch in Kraft sind, wie das Prinzip der Religionsfreiheit und die Trennung der Kirche und der Staat. Seine militärischen Kampagnen und Kriege (Italien, Spanien, Ägypten, die Niederlande usw.) haben eine neue europäische Karte neu gezeichnet. Der katastrophale russische Feldzug und die Schlacht bei Leipzig (gegen eine europäische Koalition aus Russland, Schweden, Preußen und Österreich) werden das Ende der napoleonischen Herrschaft markieren. Er dankte am 6. April 1814 nach Fontainebleau und wurde auf der Insel Elba im Mittelmeer ins Exil geschickt. Aber am 1. März 1815 trat der abgesetzte Kaiser, der niemals die Macht aufgab, dem Kontinent und dann Paris bei und begründete ein konstitutionelles Regime, bekannt als die Hundert Tage. Beim Treffen des Kongresses in Wien beschließt die europäische Koalition aus Russland, Preußen, dem Vereinigten Königreich und Österreich, militärisch einzugreifen. Napoleon wurde am 18. Juni 1815 endgültig während der legendären Schlacht von Waterloo in Belgien besiegt. Er wird nach St. Helena deportiert, eine kleine Insel mitten im Südatlantik, wo er am 5. Mai 1821 starb.
Format/Umfang
Bonaparte - hier klicken Bonaparte (Blasorchester), Partitur und Stimmen
Bonaparte - hier klicken Bonaparte (Blasorchester), Partitur
Absolute Crossover: The Music of Otto M. Schwarz - hier klicken Absolute Crossover: The Music of Otto M. Schwarz, Audio-CD

herunterladen Hier klicken um einzelne Tracks oder das ganze Album herunterzuladen bei iTunes
Bonaparte - hier klicken Bonaparte, Audio-CD

herunterladen Hier klicken um einzelne Tracks oder das ganze Album herunterzuladen bei iTunes

Warenkorb Um diesen Artikel zu bestellen bitte einloggen (hier klicken).


* Felder mit einem Sternchen sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlich.

Um die Musterpartituren anzusehen, benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie kostenlos herunterladen können. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link.

Adobe Reader

Um die Tonbeispiele anzuhören, benötigen Sie einen MP3-Spieler, den Sie kostenlos herunterladen können, z.B.:

Sie sind nicht angemeldet: registrieren oder einloggen
Besuchen Sie unsere Partner:


2018-03-06 Fragebogen musicainfo - hier klicken
Unsere Werbebanner | Für Verlage & Händler | Newsletter
Website und Datenbank Copyright 2002-18 bei Verein für Musikinformation