MusicaInfo
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2020-09-03 https://de.musicainfo.blog/2020/08/31/45-jahre-the-rocky-horror-picture-show-der-film/ - hier klicken
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Wunschkonzert | Registrieren | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Datenbank Note
Notenblätter/Partituren
CDs/DVDs
Fachbücher
Accessoires
Unterkategorien
Komponisten/Mitwirkende
Musikverlage
Auslieferungspartner
Abkürzungen/Lexikon
Schnellsuche:
Tags (Musik nach Themen)
 Infos Note
Wer sind wir?
Wertungsstücke (at, ch, de)
Kontakt
Folge uns auf Twitter!
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2020-09-03 Wir gratulieren Josef Jiskra - hier klicken
Abkürzungen/MusiklexikonAbkürzungen/Musiklexikon
Abkürzung Brt
Katalanisch (ca) bombardí baríton
Deutsch (de) Bariton
Englisch (en) baritone horn
Spanisch (es) bombardino barítono
Französisch (fr) baryton
Ungarisch (hu) bariton
Italienisch (it) flicorno baritono
Niederländisch (nl) bariton
Norwegisch (no) baryton
Portugiesich (pt) Barítono
Definition/Synonyme Das Bariton (auch Baryton, Baritonhorn) ist ein Blechblasinstrument aus der Familie der Bügelhörner. Es verfügt über drei oder vier Ventile, sehr ähnlich dem Tenorhorn. Grundstimmung des Baritons ist ebenfalls Kontra-B, es ist jedoch weiter mensuriert gebaut. Geblasen wird das Baritonhorn mit dem Kesselmundstück.
In Mittel- und Osteuropa wird das Bariton zumeist in der ovalen (böhmischen) Form verwendet, historisch war auch das Bariton in gerader (deutscher) Form verbreitet. In den letzten Jahren hat sich zunehmend auch die gerade Bauform mit dem Schalltrichter nach vorne, das „Bellfront“ (des Öfteren auch als „Oberkrainerbariton“ bezeichnet) etabliert, das aus dem westeuropäischen Raum (Frankreich, Benelux-Staaten, Iberische Halbinsel und vor allem Großbritannien) stammt. Gemeinsam ist allen Baritonhörnern eine Grundrohrlänge von 2,62 m.
Im englischen Sprachraum versteht man unter einem baritone horn (oder kurz baritone) ein tiefes Mitglied der Saxhorn-Familie, das ebenfalls in B gestimmt ist und in seiner Mensur weitgehend dem deutschen Tenorhorn entspricht. Analog dazu lässt sich der englische Begriff euphonium am ehesten mit dem deutschsprachigen Baritonhorn vergleichen.
Quelle: Wikipedia
Werke mit "Brt" in Besetzungsart hier klicken
Werke mit "Brt" in Besetzungsart/Infos hier klicken
Werke mit "Brt" in Format/Umfang hier klicken
Werke mit "Brt" in Zusatzinfo/Inhalt hier klicken
Werke mit "Brt" im Ergänzungstext hier klicken
Komponisten mit "Brt" im Ergänzungstext hier klicken
Sie sind nicht angemeldet: registrieren oder einloggen
neueste Meldung in Musicainfo.blog
2019-01-30 Folge uns auf Twitter! - hier klicken



2020-08-31 Reift Festival Concert 38 - hier klicken
Unsere Werbebanner | Für Verlage & Händler | Newsletter
Datensammlung Copyright 1983-2019 Helmut Schwaiger. Datenbankdesign und Websitegestaltung Copyright 2002-19 Robbin D. Knapp.